Top-News
testier-freiheit
© Fotolia.de - Gerhard Seybert
10.01.2017 Erbverzicht & Verjährung
OLG Hamm: Nissan GTR X für Erbteil? - sittenwidriger Erbverzicht
Vereinbart ein Vater mit seinem gerade 18 Jahre alt gewordenen Sohn einen umfassenden Erbverzicht, bei dem der Sohn allein mit einem Sportwagen Nissan GTR X abgefunden werden soll und das Fahrzeug nur dann erhält, wenn er im Alter von 25 Jahren eine Berufsausbildung erfolgreich absolviert hat, können die Vereinbarungen sittenwidrig und deswegen unwirksam sein. Das hat der 10. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 08.11.2016 entschieden und damit das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts Detmold bestätigt. mehr ...
bezugsrecht-erbe
© Fotolia.de - DOC RABE Media
14.12.2016 Erbanspruch, Erbfolge & Erbenstellung
OLG Hamm: Wer erbt die Lebensversicherung? - klare Formulierungen helfen!
Der Versicherungsnehmer einer Lebensversicherung legt durch eine gegenüber dem Versicherer abzugebende Erklärung fest, wem die Versicherungsleistung nach seinem Tode zustehen soll. Er bestimmt so über das Bezugsrecht der Lebensversicherung. Wählt er hierbei unklare, interpretationsbedürftige Formulierungen, sind die - regelmäßig erst nach seinem Tode angerufenen - Gerichte gezwungen, seine die Erklärung auszulegen. Das kann zu für die Beteiligten nicht immer vorhersehbaren Ergebnissen führen - klare Formulierungen helfen! Ein Beispiel gibt der vom 20. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm zu beurteilende Fall. mehr ...
nichteheliche-kinder
© Fotolia.de - Anhees
17.04.2013 Erbanspruch, Erbfolge & Erbenstellung
BVerfG: Stichtagsregelung für die erbrechtliche Gleichstellung der vor dem 1. Juli 1949 geborenen nichtehelichen Kinder ist verfassungsgemäß
Die im Zweiten Erbrechtsgleichstellungsgesetz vom 12. April 2011 enthaltene Stichtagsregelung ist verfassungsgemäß. Dies hat die 2. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts in einem Beschluss entschieden. Der Gesetzgeber hat entschieden, die vollständige erbrechtliche Gleichstellung der vor dem 1. Juli 1949 geborenen nichtehelichen Kinder auf Erbfälle ab dem 29. Mai 2009 zu beschränken. Hiermit hat er seinen Spielraum bei der Gestaltung von Stichtags- und anderen Übergangsvorschriften nicht überschritten. mehr ...
Planung der Unternehmensnachfolge
© Fotolia.de - Kaarsten
17.08.2012 Besonderheiten bei der Vererbung von Unternehmen
Ehlers u.a. zur notwendigen Ausgestaltung der Unternehmensnachfolgeplanung
Kurznachricht zu "Die strategische Unternehmensnachfolgeplanung" von Prof. Dr. Harald Ehlers und StB/WP Dirk Meimberg und StB Mathias Pohl, original erschienen in: NWB 2012 Heft 34, 2783 - 2790. mehr ...
Weitere News
31.05.2017 Rechtliche Stellung des Erben
KG Berlin: Urteil zu Lasten der klagenden Mutter - kein Zugriff der Eltern auf Facebook-Account ihrer verstorbenen Tochter
Das Kammergericht hat in zweiter Instanz zu Gunsten von Facebook entschieden und die Klage einer Mutter, die den Zugang zu dem Facebook-Account ihres verstorbenen Kindes zusammen mit dem Kindesvater aus Erbrecht durchsetzen wollte, abgewiesen und damit zugleich das Urteil des Landgerichts Berlin abgeändert. Der Schutz des Fernmeldegeheimnisses stehe dem Anspruch der Erben entgegen, Einsicht in die Kommunikation der Tochter mit Dritten zu erhalten. mehr ...
30.05.2017 Erbanspruch, Erbfolge & Erbenstellung
Große-Wilde stellt wichtige Entscheidungen zum Erbrecht aus dem ersten Halbjahr 2016 vor
Kurznachricht zu "Die Rechtsprechung zum Erbrecht 1. Halbjahr 2016" von RA/FAErbR Franz M. Große-Wilde, original erschienen in: MDR 2017 Heft 9, 494 - 499. Der Aufsatz schließt an MDR 2016, 805 an und z ... mehr ...
18.05.2017 Erbrecht der Nachkommen des Erblassers
Erbrechtliche Behandlung nichtehelicher Kinder - Magnus zum Urteil des EuGHMR vom 23.03.2017
Kurznachricht zu "Erbrecht - Anmerkung zum Urteil des EuGHMR vom 23.03.2017" von Dr. Robert Magnus, original erschienen in: FamRZ 2017 Heft 10, 829 - 831. Der Beitrag beleuchtet ein Urteil des EuGHMR vo ... mehr ...
16.05.2017 Erbanspruch, Erbfolge & Erbenstellung
Handeln auf Grund transmortaler Vollmacht und als Alleinerbe - Bestelmeyer zum Beschluss des OLG München vom 04.01.2017
Kurznachricht zu "Transmortale Vollmacht und Alleinerbenstellung des Bevollmächtigten - Anmerkung zum Beschluss des OLG München vom 04.01.2017" von Horst Bestelmeyer, original erschienen in: FGPrax 2017 Heft 2, 65 - 67. ... mehr ...
09.05.2017 Ausschlagung des Erbes
Nachweis der Erbfolge bei Ausschlagung des berufenen Erben - Bestelmeyer zum Beschluss des OLG München vom 9.1.2017
Kurznachricht zu "Eintragung des Ersatzerben nach Ausschlagung des Erben - Anmerkung zum Beschluss des OLG München vom 09.01.2017" von Horst Bestelmeyer, original erschienen in: FGPrax 2017 Heft 2, 67 - 68. mehr ...
20.04.2017 Erbanspruch, Erbfolge & Erbenstellung
Kollmeyer zu den Ansprüchen gegen einen (vorsorge-)bevollmächtigten Miterben
Kurznachricht zu "Durchsetzung von Auskunfts- und Herausgabeansprüchen gegen den (Vorsorge-)bevollmächtigten Miterben" von RA Dr. Daniel Kollmeyer, original erschienen in: NJW 2017 Heft 16, 1137 - 1142. mehr ...