Top-News
GNotKG
© Fotolia.de - Kzenon
15.08.2013 Kosten in Erbsachen
Kuhn und Trappe zu den Gerichts-, Notar- und Anwaltskosten in Erbscheinsverfahren nach dem neuen GNotKG, dem FamFG und dem RVG
Kurznachricht zu "Kostenmodernisierung: Die Kosten im Erbscheinsverfahren nach Inkrafttreten des FamFG und des 2. KostenRMoG" von RA/FAErbR Dr. Johannes Kuhn und RA/FAErbR Dr. Sebastian Trappe, original erschienen in: ZEV 20 ... mehr ...
Weitere News
21.05.2018 Kosten in Erbsachen
Roth untersucht die Kostenverteilung bei der Vermächtniserfüllung
Kurznachricht zu "Kostentragungspflicht bei Erfüllung von Vermächtnissen" von RA Wolfgang Roth, original erschienen in: NJW Spezial 2018 Heft 10, 295 - 295. Bei der Erfüllung von Vermächtnissen fallen i ... mehr ...
06.12.2017 Anwaltsgebühren
Schneider zur Berechnung der Vergütung des Anwalts für das Entwerfen von Testamenten
Kurznachricht zu "Vergütung für einen Testamentsentwurf" von RA Norbert Schneider, original erschienen in: NJW Spezial 2017 Heft 23, 731 - 732. Der Autor stellt die Diskussionslandschaft im Hinblick dar ... mehr ...
07.01.2017 Gerichts- & Verfahrenskosten
Nachlass: Schneider zur Inanspruchnahme von persönlich befreiten Kostenschuldnern
Kurznachricht zu "Einschränkung der persönlichen Kostenfreiheit in Nachlasssachen" von Hagen Schneider, original erschienen in: Rpfleger 2017 Heft 1, 13 - 16. Der Autor beleuchtet die Vorschrift des § 2 ... mehr ...
07.12.2015 Kosten in Erbsachen
Grundbuchkostenfreiheit von Vermächtnisnehmer möglich - Böhringer zustimmend zum Beschluss des OLG Stuttgart vom 16.07.2015
Kurznachricht zu "Vorausvermächtnis, Gebührenprivilegierung - Anmerkung zum Beschluss des OLG Stuttgart vom 16.07.2015" von Notar a. D. Prof. Walter Böhringer, original erschienen in: Rpfleger 2015 Heft 12, 729 - 731. mehr ...
30.09.2015 Kosten für die Grabpflege
Erstattungsfähigkeit der Kosten der laufenden Grabpflege als Beerdigungskosten? - ein Beitrag von Floeth
Kurznachricht zu "Sind die Kosten der laufenden Grabpflege Beerdigungskosten iSd §§ 1968 BGB, 324 Abs. 1 Nr. 2 InsO?" von RiAG Michael Floeth, original erschienen in: ZErb 2015 Heft 9, 269 - 271. Der Be ... mehr ...
17.09.2015 Anwaltsgebühren
Bestelmeyer kommentiert ein Urteil des OLG Dresden vom 15.05.2015 über die Vergütung des Nachlasspflegers
Kurznachricht zu "Vergütung des Nachlasspflegers - Anmerkung zum Beschluss des OLG Dresden vom 15.05.2015" von Dipl.-RPfl. Horst Bestelmeyer, original erschienen in: Rpfleger 2015 Heft 9, 553 - 555. Der ... mehr ...
08.08.2015 Kosten in Erbsachen
Schneider führt aus zu den Gerichtskosten für die Verfahren nach der ErbVO
Kurznachricht zu "Gerichtskosten für die Verfahren über die Ausstellung des Europäischen Nachlasszeugnisses und anderer Erbsachen nach der ErbVO (Dipl.-RPfl. Hagen Schneider)" von Dipl.-RPfleger Hagen Schneider, original ers ... mehr ...
06.05.2015 Gerichts- & Verfahrenskosten
OLG Hamm: Nur 0,5 Gerichtsgebühren für die Hofübergabe
Für die im gerichtlichen Verfahren zu erteilende die Genehmigung eines Hofübergabevertrages ist nach dem zum 01.08.2013 in Kraft getretenen Gerichts- und Notarkostengesetz (lediglich) eine Gerichtsgebühr mit einem Gebührensatz von 0,5 nach dem Kostenverzeichnis (KV) Nr. 15112 zu erheben. Das hat der 15. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm in einer aus einer Landwirtschaftssache hervorgegangenen Kostensache entschieden. mehr ...
08.01.2015 Kosten in Erbsachen
Bestelmeyer kommentiert den Beschluss des OLG Düsseldorf vom 19.02.2014 zur Berücksichtigung einer Vereinbarung mit dem Erben bei der Festsetzung der Vergütung des Nachlasspflegers
Kurznachricht zu "Berücksichtigung einer Vereinbarung mit dem Erben bei der Festsetzung der Vergütung des Nachlasspflegers" von Dipl.-Rpfl. Horst Bestelmeyer, original erschienen in: FGPrax 2014 Heft 6, 258 - 261. mehr ...