Top-News
verbrauchsgüter-recht
© Fotolia.de - Kzenon
12.10.2016 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
BGH: Anwendungsbereich der Beweislastumkehr nach § 476 BGB zugunsten des Verbrauchers erweitert
Der Bundesgerichtshof hat sich heute in einer Entscheidung mit der Reichweite der Beweislastumkehrregelung des § 476 BGB beim Verbrauchsgüterkauf beschäftigt. mehr ...
lebensmittel-messergebnisse
© Fotolia.de - ilaphoto_100
30.08.2012 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
Neues Verbraucherinformationsgesetz (VIG) - Novelle stärkt ab 01.09.2012 die Informationsrechte der Bürger
Verbraucher können mit Hilfe des Verbraucherinformationsgesetzes konkrete Auskunft zu bestimmten Produkten oder Sachverhalten von Behörden verlangen. Dieser Anspruch gilt nicht nur bei Gefahren oder Risiken für Gesundheit und Sicherheit, sondern er umfasst auch alle anderen wichtigen Bereiche wie etwa die Kennzeichnung, die Herkunft, die Beschaffenheit oder die Herstellung der Erzeugnisse. Eingeschlossen sind dabei auch die Ausgangsstoffe und die bei der Gewinnung der Ausgangsstoffe verwendeten Verfahren. Bisher konnten Auskünfte zu Lebensmitteln, Futtermitteln und Bedarfsgegenständen wie Kleidung, Reinigungsmittel oder Spielwaren angefordert werden. Durch die Novellierung des VIG zum 01.09.2012 wird der Informationsanspruch auch auf technische Verbraucherprodukte wie Haushaltsgeräte, Heimwerkerartikel oder Möbel ausgedehnt. mehr ...
Weitere News
26.10.2017 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
Krausbeck thematisiert den neuen Vorschlag für eine Verbands-Musterfeststellungsklage in Deutschland
Kurznachricht zu "Der Diskussionsentwurf eines Gesetzes zur Einführung einer Musterfeststellungsklage für Verbraucherstreitigkeiten" von Elisabeth Krausbeck, original erschienen in: DAR 2017 Heft 10, 567 - 571. mehr ...
05.09.2017 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
Rückrufankündigungen - Schiereck und Wendt untersuchen die Reaktionen des Aktienmarkts
Kurznachricht zu "Aktienmarktreaktionen auf Rückrufankündigungen über RAPEX-Listen" von Prof. Dr. Dirk Schiereck und Prof. Dr. Janine Wendt, original erschienen in: DB 2017 Heft 34, 1923 - 1926. Die Aut ... mehr ...
27.01.2017 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
Tonner, Gawel, Schlacke, Alt und Bretschneider geben Handlungsempfehlungen zur Förderung des nachhaltigen Konsums mit den Mitteln der Gewährleistung und Herstellergarantie
Kurznachricht zu "Gewährleistung und Garantie als Instrumente zur Durchsetzung eines nachhaltigen Produktumgangs" von Prof. Dr. Klaus Tonner und Prof. Dr. Erik Gawel und Prof. Dr. Sabine Schlacke und Marina Alt und Dr. Wolfg ... mehr ...
24.11.2016 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
Hinrichs und Pohle besprechen Neuerungen zur Wirksamkeit von Widerrufsbelehrungen unter Berücksichtigung des BGH-Urteils vom 12.07.2016
Kurznachricht zu "Neue Erkenntnisse zum Widerruf von Verbraucherdarlehensverträgen" von RA/Dipl.-Betrw. Dr. Mark Hinrichs und RA/FABankKapmR Moritz Pohle LL.M., original erschienen in: ZfIR 2016 Heft 21, 739 - 742. mehr ...
12.10.2016 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
Benecke zum Ausschluss des Widerrufsrechts durch rechtsmissbräuchliches Verhalten
Kurznachricht zu "Von arglistigem und schikanösem Verhalten des Verbrauchers - Grenzen des Widerrufsrechts nach§ 355 BGB" von Dr. Martina Benecke, original erschienen in: ZIP 2016 Heft 40, 1897 - 1902. ... mehr ...
30.09.2016 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
Riehm stellt die Vorzüge des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes dar
Kurznachricht zu "Die Rolle des materiellen Verbraucherrechts in der neuen Verbraucherstreitbeilegung" von Prof. Dr. Thomas Riehm, original erschienen in: JZ 2016 Heft 18, 866 - 873. Der Autor verweist ... mehr ...
26.09.2016 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
Schneider zu den Auswirkungen eines Sachmangels auf den Beginn der Widerrufsfrist bei einem Fernabsatzvertrag
Kurznachricht zu "Der Beginn der Widerrufsfrist bei mangelhafter Leistung" von Stephan Schneider, original erschienen in: ZIP 2016 Heft 37, 1759 - 1764. Der Autor weist darauf hin, dass der Beginn der v ... mehr ...
19.09.2016 Besonderheiten beim Verbrauchsgüterkauf
Frank, Henke und Singbartl beleuchten die Konsequenzen des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes auf den kollektiven Rechtsschutz
Kurznachricht zu "Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz - Auswirkungen auf den kollektiven Rechtsschutz?" von Tobias Frank und Sebastian Henke und Jan Siegbartl, original erschienen in: VuR 2016 Heft 9, 333 - 339. mehr ...