Top-News
behandlung-fehler
© Fotolia.de - byrdyak
10.05.2016 Arzt-, Apotheker- & Krankenhaushaftung
BGH: Umkehr der Beweislast bei grobem Behandlungsfehler eines Tierarztes
Die Klägerin nimmt den Beklagten wegen fehlerhafter tierärztlicher Behandlung auf Schadensersatz in Anspruch. mehr ...
Haftungsrisiko
© Fotolia.de - Günter Menzl
23.04.2014 Steuerberaterhaftung
Pollanz rät Steuerberatern bei insolvenznahen Mandaten aus Haftungsgründen dazu, die Grenzen eines allgemeinen steuerrechtlichen Mandats nicht zu überschreiten
Kurznachricht zu "Jahresabschlussbezogene Praxisfragen und Verhaltensweisen im Lichte der jüngsten BGH-Rechtsprechung zur Steuerberaterhaftung - Entwarnung oder Verwarnung?" von WP/StB Prof. Dr. Manfred Pollanz, original ers ... mehr ...
Rechtsmittel
© Fotolia.de - Günter Menzl
26.02.2014 Anwaltshaftung
Jungk u.a. kommentieren aktuelle Entscheidungen zum Anwaltshaftungsrecht
Kurznachricht zu "Pflichten und Haftung des Anwalts - Eine Rechtsprechungsübersicht" von RAin Antje Jungk und RA Bertin Chab und RA Holger Grams, original erschienen in: BRAK-Mitt 2014 Heft 1, 21 - 27. mehr ...
Pflichtverletzung
© Fotolia.de - Kzenon
15.11.2013 Anwaltshaftung
Borgmann sichtet die BGH-Urteile zur Anwaltshaftung von Juli 2012 bis Juli 2013
Kurznachricht zu "Die Rechtsprechung des BGH zum Anwaltshaftungsrecht von Juli 2012 bis Juli 2013" von RAin Dr. Brigitte Borgmann, original erschienen in: NJW 2013 Heft 46, 3343 - 3349. mehr ...
Arzthaftung
© Fotolia.de - werbefoto-burger.ch
02.08.2013 Arzt-, Apotheker- & Krankenhaushaftung
"Sattelfest und mit der gesamten bisherigen Rechtsprechung zum Behandlungsvertrag vertraut"? - Neelmeier weist auf über die BGB-Regelungen hinaus gehende einrichtungsbezogene Aufklärungspflichten hin
Kurznachricht zu "Die einrichtungsbezogene Patientenaufklärung" von RA Tim Neelemeier, original erschienen in: NJW 2013 Heft 31, 2230 - 2233. mehr ...
Weitere News
23.03.2017 Steuerberaterhaftung
Fehlerhafte Going-Concern-Bilanzierung - Hüttemann kommentiert die Entscheidung des BGH vom 26.01.2017 zur Haftung des Steuerberaters
Kurznachricht zu "Zur Haftung des Steuerberaters für eine fehlerhafte Going-Concern-Bilanzierung - Kommentar zum Urteil des BGH vom 26.01.2017" von Prof. Dr. Rainer Hüttemann, original erschienen in: BB 2017 Heft 12, 685 - 6 ... mehr ...
24.02.2017 Arzt-, Apotheker- & Krankenhaushaftung
BGH zur Abgrenzung zwischen ärztlichem Befunderhebungsfehler und Fehler der therapeutischen Aufklärung - eine kritische Anmerkung von Mäsch
Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 17.11.2015 - VI ZR 476/14 - Zur Abgrenzung zwischen einem ärztlichen Befunderhebungsfehler und einem Fehler der therapeutischen Aufklärung" von Prof. Dr. Gerald Mäsch, origi ... mehr ...
23.02.2017 Arzt-, Apotheker- & Krankenhaushaftung
OLG Hamm: Nierenentfernung beim Achtjährigen - Klinikum haftet für intraoperative Aufklärungspflichtverletzung
Stellt sich während der Operation an der Niere eines achtjährigen Kindes heraus, dass der ursprünglich geplante Eingriff nicht durchführbar ist, kann eine neue Situation vorliegen, die eine neue Aufklärung der sorgeberechtigten Eltern über die zu verändernde Behandlung und ihre hierzu erteilte Einwilligung erfordert. Besteht in diesem Fall neben der Entfernung einer Niere grundsätzlich auch die Möglichkeit einer späteren nierenerhaltenden Operation, kann ein Aufklärungsdefizit vorliegen, wenn den Kindeseltern gegenüber die Nierenentfernung als einzig mögliche Behandlung dargestellt wird. Das hat der 3. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm entschieden und damit das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts Essen abgeändert. mehr ...
02.02.2017 Arzt-, Apotheker- & Krankenhaushaftung
OLG Hamm: Querschnittslähmung nach HWS-Operation - 400.000 Euro Schmerzensgeld
Erleidet eine Patientin nach einer grob behandlungsfehlerhaften Operation ihrer Halswirbelsäule eine Querschnittslähmung, kann ihr ein Schmerzensgeld in Höhe von 400.000 Euro zustehen. Das hat der 26. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm unter Bestätigung der erstinstanzlichen Entscheidung des Landgerichts Arnsberg entschieden. mehr ...
31.01.2017 Arzt-, Apotheker- & Krankenhaushaftung
Schmerzensgeld wegen Todes eines nicht fixierten blinden Dialysepatienten - Jaeger kommentiert das Urteil des OLG Hamm vom 16.02.2016
Kurznachricht zu "Tod eines Dialysepatienten infolge Blutverlustes nach 19 Stunden - Anmerkung zum Urteil des OLG Hamm vom 16.02.2016" von VorsRiOLG a.D. Lothar Jaeger, original erschienen in: MedR 2017 Heft 1, 48 - 52. ... mehr ...