Top-News
mandat-gebühren
© stock.adobe.com - Africa Studio
12.07.2018 Anwaltsgebühren für außergerichtliche Beratung & Vertretung
Familienrechtliche Mandate - Jüdt untersucht Abrechnungsfragen
Kurznachricht zu ""Optimierung des Gebührenbudgets" bei der Abrechnung familienrechtlicher Mandate?" von RA/FAFamR/FAArbR Dr. Eberhard Jüdt, original erschienen in: FuR 2018 Heft 7, 339 - 348. mehr ...
einkommen-vermögen
© Fotolia.de - liveostockimages
30.05.2017 Beantragung von PKH & Bewilligungsverfahren
Nickel stellt wichtige Entscheidungen zur Prozess- und Beratungshilfe aus dem Jahr 2016 vor
Kurznachricht zu "Die Entwicklung der Rechtsprechung zur Prozess- und Beratungshilfe im Jahr 2016" von RA/FAFamR Michael Nickel, original erschienen in: MDR 2017 Heft 9, 499 - 506. mehr ...
anwalt-hilfeantrag
© Fotolia.de - Kzenon
03.06.2015 Beratungshilfe
BVerfG: Ablehnung eines Beratungshilfeantrags erfordert förmliche Entscheidung
Wird einem Antrag auf anwaltliche Beratung nach dem Beratungshilfegesetz nicht in vollem Umfang entsprochen, muss hierüber grundsätzlich förmlich entschieden werden. Dies hat die 1. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts mit heute veröffentlichtem Beschluss bekräftigt. Dem Gebot der Rechtsschutzgleichheit aus Art. 3 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 20 Abs. 3 GG genügt es nicht, wenn das Amtsgericht den Beratungshilfeantrag nach Erteilung mündlicher Hinweise durch den Rechtspfleger als erledigt erachtet, obwohl ausdrücklich eine anwaltliche Beratung gewünscht war. Zudem überdehnt die Verweisung auf die Beratungsstelle der Behörde, gegen die Widerspruch eingelegt werden soll, den Begriff der "Zumutbarkeit" vorrangiger anderer Hilfsmöglichkeiten. Einer Verfassungsbeschwerde hat die Kammer stattgegeben und die Sache an das Amtsgericht zurückverwiesen. mehr ...
PKH
© Fotolia.de - fotogestoeber
17.10.2013 Beratungs- und Prozesskostenhilfe
Timme erläutert die neuen Bestimmungen zum Prozesskosten- und Beratungshilferecht
Kurznachricht zu ""Entschärfte" Änderungen im Prozesskosten- und Beratungshilferecht" von RiLG Prof. Dr. Michael Timme, original erschienen in: NJW 2013 Heft 42, 3057 - 3060. mehr ...
Gebühren
© Fotolia.de - Kzenon
14.12.2012 Anwaltliches Gebührenrecht
Schwellengebühr - Weber beleuchtet Folgen des BGH-Urteils vom 11.07.2012 für Rechtsanwälte und Steuerberater
Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 11.07.2012, Az.: VIII ZR 323/11 (Keine Toleranzgrenze bei Schwellengebühren)" von RA Dennis Weber LL.M., original erschienen in: DStR 2012 Heft 50, 2559 - 2560. mehr ...
Weitere News
14.01.2019 Anwaltliches Gebührenrecht
Schneider skizziert die gebührenrechtlichen Auswirkungen des Eintritts des Erben in ein laufendes Mandat
Kurznachricht zu "Gebührenerhöhung bei Eintritt des Erben in ein laufendes Mandat" von RA Norbert Schneider, original erschienen in: NJW Spezial 2019 Heft 1, 27 - 28. Der Beitrag erläutert und illustrie ... mehr ...
06.01.2019 Kostenfestsetzung & Kostenerstattung
Zwangs- und Ordnungsgeldverfahren - Schneider untersucht Fragen der Streitwertfestsetzung
Kurznachricht zu "Streitwertfestsetzung in Zwangs- und Ordnungsgeldverfahren" von RA Norbert Schneider, original erschienen in: NJW 2019 Heft 1, 24 - 26. Schneider legt einleitend dar, dass dann, wenn d ... mehr ...
03.01.2019 Gerichtskosten
OLG Frankfurt am Main: Anwalt und Patentanwalt müssen keine Fahrgemeinschaft zum Gerichtstermin bilden
Schaltet eine Partei einen Patentanwalt und einen Rechtsanwalt aus derselben Sozietät einer Stadt ein, müssen diese nicht aus Kostengründen gemeinsam zum Verhandlungstermin anreisen. Die unterlegene Partei ist vielmehr verpflichtet, Fahrtkosten sowohl für den im eigenen Kraftfahrzeug anreisenden Patentanwalt als auch für den die Bahn nutzenden Rechtsanwalt zu übernehmen, entschied mit Beschluss das OLG Frankfurt am Main. mehr ...
18.12.2018 Kosten für Sachverständige & Gutachten
BVSK-Honorarbefragung 2011 - Sieger kommentiert das Urteil des BGH vom 24.10.2017 zur Eignung als Schätzgrundlage für die Ermittlung der erforderlichen Nebenkosten des Privatsachverständigen
Kurznachricht zu "BVSK-Honorarbefragung 2011 keine geeignete Schätzgrundlage für die Ermittlung der erforderlichen Nebenkosten der Privatsachverständigen - Anmerkung zum Urteil des BGH vom 24.10.2017" von RA/FAVerkR/FAVersR ... mehr ...
03.12.2018 Anwaltliches Gebührenrecht
Rechtsanwaltsvergütung 2018 - Mayer untersucht die Entwicklungen
Kurznachricht zu "Entwicklungen zur Rechtsanwaltsvergütung 2018" von RA/FAVerwR/RAArbR Dr. Hans-Jochem Mayer, original erschienen in: NJW 2018 Heft 49, 3558 - 3561. Mayer stellt im ersten Abschnitt die ... mehr ...