Top-News
Fristablauf
© Fotolia.de - Corgarashu
12.07.2013 Wiedereinsetzung in den vorigen Stand
Die Wiedereinsetzung in den vorigen Stand im Lichte der Rechtsprechung des BGH - ein Beitrag von Falk
Kurznachricht zu "Die Rechtsprechung des BGH zur Wiedereinsetzung in den vorigen Stand" von RiLG Dr. Falk Bernau, original erschienen in: NJW 2013 Heft 28, 2001 - 2006. mehr ...
Weitere News
27.10.2018 Statthaftigkeit & Revisionszulassung
Unverschuldete Säumnis nach vermeintlich unsachgemäßer Behandlung eines Befangenheitsgesuchs? - Kaiser zum Urteil des BGH vom 05.07.2018
Kurznachricht zu "Verschuldete Säumnis nach Befangenheitsgesuch und Verfassungsbeschwerde - Anmerkung zum Urteil des BGH vom 05.07.2018" von RiLG Jan Kaiser, original erschienen in: NJW 2018 Heft 44, 3252 - 3254. mehr ...
12.10.2018 Beschwerde
Beschwerdeverfahren - Himstedt untersucht die Präklusion neuer Tatsachen
Kurznachricht zu "Die Präklusion neuer Tatsachen im Beschwerdeverfahren" von Jana Himstedt, original erschienen in: MDR 2018 Heft 19, 1160 - 1164. Die Autorin geht zunächst auf § 571 Abs. 2 Satz 1 ZPO e ... mehr ...
23.09.2018 Berufungsgrund & Überprüfungsgegenstand
Wiederholung erstinstanzlichen Vortrags in der Berufungsbegründung - Manteuffel zum Beschluss des BGH vom 07.06.2018
Kurznachricht zu "Anforderungen an Berufungsbegründung - Wiederholung erstinstanzlichen Vortrags - Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 07.06.2018" von RA Kerstin Manteuffel, original erschienen in: NJW 2018 Heft 39, 2894 - 2 ... mehr ...
13.07.2018 Berufungsgrund & Überprüfungsgegenstand
Korrektur der Fehlerhaftigkeit des Tatbestands in erstinstanzlichen Urteilen - ein Beitrag von Gruber und Stöbe
Kurznachricht zu "Die Fehlerhaftigkeit des Tatbestands in erstinstanzlichen Urteilen" von VorsRiLAG Wolfgang Gruber und VorsRiLAG Roland Stöbe, original erschienen in: NZA 2018 Heft 13, 826 - 831. Der B ... mehr ...
08.07.2018 Statthaftigkeit der Wiedereinsetzung
Aktuelle Rechtsprechung des BGH zur Wiedereinsetzung in den vorigen Stand - ein Beitrag von Rohwetter
Kurznachricht zu "Die Rechtsprechung des BGH zur Wiedereinsetzung in den vorigen Stand" von Richterin am LG Kim Rohwetter, original erschienen in: NJW 2018 Heft 28, 2019 - 2024. Der Beitrag setzt die st ... mehr ...
28.06.2018 Art der Beschwerde & Statthaftigkeit
Die Rechtsprechung des BGH seit dem Jahr 2016 zur Nichtzulassungsbeschwerde in Mietsachen - ein Aufsatz von Pielsticker
Kurznachricht zu "Nichtzulassungsbeschwerde in Mietsachen: Gar nicht so aussichtslos!" von Dennis Pielsticker, original erschienen in: NZM 2018 Heft 11, 417 - 427. Nachdem der Verfasser einleitend auf d ... mehr ...
24.06.2018 Revision
UKlaG-Verfahren - Tolani kommentiert den Beschluss des BGH vom 10.04.2018 zur beschränkten Revisionszulassung
Kurznachricht zu "Beschränkte Revisionszulassung und Beschwer im UKlaG-Verfahren - Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 10.04.2018" von PD Dr. Madeleine Tolani, LL.M., original erschienen in: NJW 2018 Heft 26, 1880 - 1884. mehr ...
28.05.2018 Form & Frist des Wiedereinsetzungsantrags
Vossler stellt wichtige Entscheidungen zur Wiedereinsetzung in den vorigen Stand aus den Jahren 2016 und 2017 vor
Kurznachricht zu "Rechtsprechungsübersicht zur Wiedereinsetzung in den vorigen Stand" von VorsRiKG Dr. Norbert Vossler, original erschienen in: MDR 2018 Heft 10, 576 - 579. Vor dem Hintergrund der §§ 23 ... mehr ...
14.05.2018 Art der Beschwerde & Statthaftigkeit
Experten sprechen sich im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz für erneute Verlängerung der Regelung zur Nichtzulassungsbeschwerde zum Bundesgerichtshof aus
Die von der Regierungskoalition angestrebte erneute Verlängerung der Regelung zur Nichtzulassungsbeschwerde zum Bundesgerichtshof wird von Justizexperten befürwortet. In einer Anhörung im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz am 14.05.2018 erklärten sie übereinstimmend, dies sei notwendig, um eine Überlastung des Bundesgerichtshofes (BGH) zu verhindern. Zudem sollte so Zeit für eine umfassende Überarbeitung des Rechtsmittelsystems gewonnen werden. Mehrere Sachverständige regten an, die Verlängerung ein Jahr länger als geplant zu befristen, um ausreichend Zeit für eine Neugestaltung zu haben. mehr ...