Top-News
Altersfreigabe - Onlinefilme
© Fotolia.de - Sabine Voigt
13.04.2012 Jugendmedienschutz
Bessere Rahmenbedingungen zum Schutz der Kinder bei Online-Filmen und Online-Spielen - Novellierung des Jugendschutzgesetzes geplant
Anbieter sollen in Zukunft ihre Online-Filme und Online-Spiele nach den Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes kennzeichnen lassen können. Diese Regelung ist zentraler Bestandteil einer geplanten Novellierung des Jugendschutzgesetzes, zu der die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kristina Schröder, in Kürze die Abstimmung unter den beteiligten Bundesministerien einleiten wird. mehr ...
Weitere News
27.04.2018 Jugendmedienschutz
Mehr Schutz für Kinder und Jugendliche - EU verschärft Regeln für Videoplattformen
Für Videos auf YouTube und anderen Videoplattformen gelten in Zukunft die gleichen Regeln wie für Produktionen, die im Fernsehen gezeigt werden. Der Kampf gegen Aufstachelung zu Gewalt und Hass wird verschärft, der Schutz von Kindern verbessert. Produktionen aus der EU werden besser gefördert. Am 26.04.2018 haben das Europäische Parlament, der Rat und die Kommission eine vorläufige politische Einigung über die überarbeiteten Vorschriften für audiovisuelle Medien in der EU erzielt. mehr ...