Top-News
08.06.2019 Volksverhetzung
NS-Symbolik in Computerspielen: Wager insbesondere zur strafrechtlichen Zulässigkeit
Kurznachricht zu "Zur straf- und jugendschutzrechtlichen Zulässigkeit von NS-Symbolik im Mehrspielermodus" von Dipl.-Jur. Raphael Wager, original erschienen in: K&R 2019 Heft 6, 380 - 386. mehr ...
Weitere News
13.06.2019 Volksverhetzung
Ausländische Bevölkerungsgruppe - Fischer kommentiert die Entscheidung des OLG Düsseldorf vom 24.09.2018 zum Begriff des "Glaubenskämpfers" im Hinblick auf § 130 StGB
Kurznachricht zu "Volksverhetzung gegen ausländische Bevölkerungsgruppe" von VRiBGH a.D. Prof. Dr. Thomas Fischer, original erschienen in: NStZ 2019 Heft 6, 347 - 350. Nach dem Beschluss des OLG Düsseld ... mehr ...
22.12.2018 Straftaten gegen Religion & Weltanschauung
Liegestütze auf einem Kirchenaltar als "beschimpfender Unfug" i.S.d. § 167 StGB - Valerius zum Urteil des OLG Saarbrücken vom 15.05.2018
Kurznachricht zu "Liegestütze auf Kirchenaltar - Videoinstallation "pressure to perform" - Anmerkung zum Urteil des OLG Saarbrücken vom 15.05.2018" von Prof. Dr. Brian Valerius, original erschienen in: NJW 2018 Heft 52, 3794 ... mehr ...
27.10.2018 Strafvereitlung
Wann ist der Tatbestand der Strafvereitelung erfüllt? - Mitsch zum Beschluss des BGH vom 08.08.2018
Kurznachricht zu "Beschlagnahmevereitelung durch Strafverteidiger - Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 08.08.2018" von Prof. Dr. Wolfgang Mitsch, original erschienen in: NJW 2018 Heft 44, 3261 - 3264. ... mehr ...
10.08.2018 Bildung krimineller/terroristischer Vereinigungen
Außenbeteiligung an terroristischer Vereinigung - Eidam kommentiert das Urteil des BGH vom 19.04.2018 zur Strafbarkeit gem. § 129a StGB
Kurznachricht zu "Außenbeteiligung an terroristischer Vereinigung - Anschlag auf Polizeibeamten - Anmerkung zum Urteil des BGH vom 19.04.2018" von Prof. Dr. Lutz Eidam, LL.M., original erschienen in: NJW 2018 Heft 33, 2425 - ... mehr ...
25.04.2018 Bildung krimineller/terroristischer Vereinigungen
Scheuß geht der Rechtfertigung von Straftaten im nichtinternationalen bewaffneten Konflikt nach
Kurznachricht zu "Zur Rechtfertigung von Straftaten im nichtinternationalen bewaffneten Konflikt" von RiOLG Dr. Patrick Scheuß, original erschienen in: ZStW 2018 Heft 1, 23 - 54. Im Jahr 2014 hat der BG ... mehr ...
25.02.2018 Volksverhetzung
Volksverhetzung durch Social Bots - Volkmann untersucht die strafrechtliche Zurechnung
Kurznachricht zu "Hate Speech durch Social Bots - Strafrechtliche Zurechnung von Volksverhetzungen gem. § 130 Abs. 1 StGB" von Viktor Volkmann, LL.M., original erschienen in: MMR 2018 Heft 2, 58 - 63. D ... mehr ...
07.01.2018 Volksverhetzung
Die Strafbarkeit von Fake News - ein Beitrag von Hoven
Kurznachricht zu "Zur Strafbarkeit von Fake News - de lege lata und de lege ferenda" von Prof. Dr. Elisa Hoven, original erschienen in: ZStW 2017 Heft 3, 718 - 744. Der Beitrag gibt einen Überblick über ... mehr ...
18.12.2017 Landfriedensbruch
Das "ostentatives Mitmarschieren" in einer gewaltbereiten Menge als Landfriedensbruch: Heinze zum Urteil des BGH vom 24.05.2017
Kurznachricht zu "Landfriedensbruch durch "ostentatives Mitmarschieren" in einer gewaltbereiten Menge" von Dr. Alexander Heinze, LL.M., original erschienen in: NStZ 2017 Heft 12, 696 - 699. Der Autor ve ... mehr ...
17.11.2017 Landfriedensbruch
Fickenscher berichtet, dass auch wegen Landfriedensbruchs strafbar ist, wer sich kurz vor Beginn der Gewalttätigkeiten aus einer Gruppe von Fußballfans entfernt - eine Anmerkung zum BGH-Urteil vom 24.05.2017
Kurznachricht zu "Tatbestandliche Reichweite des Landfriedensbruchs - "Ostentatives Mitmarschieren" - Anmerkung zum Urteil des BGH vom 24.05.2017" von Prof. Dr. Guido Fickenscher, original erschienen in: NJW 2017 Heft 47, 34 ... mehr ...