Top-News
sicherheit-versicherung
© Fotolia.de - artush
22.05.2013 Versicherungsfall & Anspruchsdurchsetzung
OLG Hamm: Inhaber einer Fallschirmsportschule kann Versicherungsschutz für verunfallten Passagier beanspruchen
Der klagende Inhaber einer Fallschirmsportschule in Stadtlohn kann von der beklagten Versicherung Versicherungsschutz für einem mit seinem Luftfahrzeug Cessna im Juli 2009 verunfallten Passagier verlangen. Das hat der 20. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm entschieden und damit das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts Essen abgeändert. mehr ...
Weitere News
14.06.2019 Versicherungsfall & Anspruchsdurchsetzung
AG München: Keine Versicherungsleistung für das vom Transportfahrzeug überfahrene Reisegepäck
Das Amtsgericht München wies die Klage gegen die Reisegepäckversicherung auf Erstattung eines Gepäckschadens in Höhe von 2.000 € ab. Die Klägerin aus dem Münchner Stadtteil Sendling-Westpark schloss mit der Beklagten im Februar 2016 einen Reiseversicherungsvertrag über eine Versicherungssumme von maximal 2.000 €. mehr ...
31.01.2019 Versicherungsfall & Anspruchsdurchsetzung
LG Coburg: Leistungsfreiheit des Versicherers bei vorsätzlicher Herbeiführung des Versicherungsfalles
Der Versuch eines Klägers, die Kosten für den einem Dritten vorsätzlich zugefügten Schaden auf seine Privathaftpflichtversicherung abzuwälzen, blieb vor dem LG Coburg erfolglos. mehr ...
27.07.2018 Versicherungsfall & Anspruchsdurchsetzung
AG Frankfurt am Main: Keine Zahlung der Reiserücktrittskostenversicherung bei vorhersehbarer Lungentransplantation
Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass eine Reiserücktrittskostenversicherung nicht zahlen muss, wenn eine versicherte Person aufgrund einer Lungentransplantation, die im Zuge einer ihr bekannten Vorerkrankung durchzuführen war, eine geplante Reise nicht antreten kann. mehr ...
21.11.2017 Versicherungsfall & Anspruchsdurchsetzung
OLG Oldenburg: Ein Schaden - zweimal Versicherungsprämie kassieren?
Beim Eintritt eines Versicherungsfalles kann ein Versicherter immer nur seinen tatsächlich entstandenen Schaden ersetzt verlangen. Wenn er zwei Versicherungen für dieselbe Gefahr abgeschlossen hat ("Mehrfachversicherung") kann er also nicht zweimal kassieren, sondern nur einen Betrag, der seinem Schaden entspricht. Wenn er die beiden Verträge gar abgeschlossen hat, um mehrfach abzurechnen, sind die Verträge nichtig und der Versicherte erhält gar kein Geld (§ 78 Abs. 3 Versicherungsvertragsgesetz). Über einen solchen Fall hatte jetzt der 5. Senat des OLG Oldenburg zu entscheiden. mehr ...
02.11.2017 Versicherungsfall & Anspruchsdurchsetzung
LG Coburg: Behaupten und Beweisen sind zwei Paar Schuhe
Das LG Coburg wies die Klage eines Versicherungsnehmers ab, weil er den vollständigen Beweis für einen behaupteten Kfz-Diebstahl nicht führen konnte. mehr ...
20.10.2017 Versicherungsfall & Anspruchsdurchsetzung
AG München: Kosten der Baumfällung
Ob die Kosten für die Fällung eines bruchgefährdeten Baumes von der Versicherung bezahlt werden, hängt vom Wortlaut der Versicherungsbedingungen ab. Das hat das AG München mit Urteil entschieden. mehr ...
06.10.2017 Versicherungsfall & Anspruchsdurchsetzung
AG München: Eine Schule ist kein Arbeitsplatz
Die Schule ist kein Arbeitsplatz im Sinne der Allgemeinen Reiserücktrittsversicherungsbedingungen. mehr ...
04.08.2017 Versicherungsfall & Anspruchsdurchsetzung
OLG Hamm: Versicherungsfall "Rückstau" nur bei austretendem Wasser
Nach den für einen Versicherungsvertrag vereinbarten ʺBesonderen Bedingungen für die Versicherung weiterer Elementarschäden in der Wohngebäudeversicherungʺ kann der der Fall eines ʺRückstausʺ so beschrieben sein, dass ein Rückstau nur dann vorliegt, wenn Wasser aus dem Rohrsystem des versicherten Gebäudes austritt und nicht bereits dann, wenn das Rohrsystem kein Wasser mehr aufnehmen kann. Hierauf hat der 20. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm in einem Zivilprozess mit Beschluss vom 26.04.2017 hingewiesen. Die Klägerin hat den Prozess sodann durch die Rücknahme ihrer Klage beendet. mehr ...
14.07.2017 Versicherungsfall & Anspruchsdurchsetzung
AG München: Reiserücktrittskostenversicherung bei Erkankung des Blindenhundes
Bei einer Reiserücktrittskostenversicherung besteht nur für die in den Versicherungsbedingungen konkret und abschließend aufgeführten Ereignisse Versicherungsschutz. Das hat das AG München entschieden. mehr ...