Weitere News
06.03.2014 Rechte & Pflichten des Bauunternehmers
BGH: Bauhandwerkersicherung nach Kündigung des Bauvertrages
Der u.a. für das Bauvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat hat in seiner ersten Entscheidung zur durch das Forderungssicherungsgesetz geänderten Fassung des § 648a Abs. 1 BGB darüber entschieden, in welchem Umfang der Unternehmer nach einer Kündigung des Bauvertrags durch den Besteller für seine Vergütung eine Bauhandwerkersicherung beanspruchen kann. mehr ...
18.06.2013 Ausführung von Anordnungen des Bestellers/Bauherrn
OLG Hamm: Schneelast bringt 6 Monate alte Halle zum Einsturz - Dachdeckerbetrieb haftet
Ein Dachdeckerbetrieb haftet für eine infolge von Schneelast eingestürzte, erst 6 Monate alte Lager- und Verladehalle, weil er die den Einsturz verursachende mangelhafte Bauausführung zu verantworten hat. Das hat der 12. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm mit Urteil unter teilweiser Abänderung der erstinstanzlichen Entscheidung des Landgerichts Siegen entschieden. mehr ...