Hassel / Gurgel / Otto, Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht

Das Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht informiert in formeller und materieller Hinsicht umfassend über die Probleme der anwaltlichen Praxis.

Luchterhand Verlag
2011
978-3-472-07811-1

Ihre Vorteile auf JURION: Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren JURION Inhalte. Ab dem ersten Abonnement erhalten Sie Zugriff auf die JURION Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Soweit erhältlich stehen Ihnen Ihre Werke ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im JURION E-Reader zur Verfügung. Weitere Informationen zur Nutzung des JURION E-Readers finden Sie hier.


Mit dem Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht erhält jeder praktizierende und angehende Fachanwalt ein Werk, das ihn umfassend über die Probleme der anwaltlichen Praxis informiert und praxisnahe Lösungen anbietet. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Darstellung der Beziehungen und Auswirkungen der einzelnen Bereiche des Sozialrechts untereinander, sowie zu angrenzenden Rechtsgebieten wie dem Arbeitsrecht und dem Medizinrecht.

Der Titel behandelt alle Bereiche des SGB mit Ausnahme des SGB VIII, das sozialgerichtliche Verfahren, Kosten und Gebühren in der anwaltlichen Praxis und enthält in der dritten Auflage ein neues zusätzliches Kapitel zum Sozialvergaberecht. In einem eigenen Abschnitt findet der Leser eine Sammlung von Musterschriftsätzen zu gedachten Fällen mit typischen Fallkonstellationen (Widerspruchsverfahren, Klageschriften, Berufungsbegründungen).

Die Neuauflage berücksichtigt bereits die grundlegenden Änderungen des SGB II, die sich aus dem Urteil des BVerfG vom 9.2.2010 im Bereich der Grundsicherung und Sozialhilfe ergeben:

Leistungen für Bildung und Teilhabe für Kinder und Schüler Gutschein
Änderung des Anpassungsmechanismus des Regelbedarfs
Möglichkeit der Festlegung der Angemessenheit von Kosten für Unterkunft und Heizung
Bessere Koordinierung von Sozialleistungen

Aus den Besprechungen der Vorauflagen:

"Für die anwaltliche Praxis dürfte sich das Handbuch von Hassel, Gurgel und Otto daher insgesamt als äußerst hilfreich erweisen."
Jörn Wesenberg in: RVaktuell 02/09

"Das Handbuch...ist für die fachanwaltliche Praxis sehr zu empfehlen, aber auch für diejenigen, die sich nur gelegentlich mit dem Sozialrecht befassen. Außerdem empfiehlt es sich zur Vorbereitung auf den sozialrechtlichen Fachlehrgang...Insgesamt ein gelungenes Buch, dem man weitere Auflagen wünschen würde."
Bernd Meisterernst, FA Arbeits- und Sozialrecht, in: NZS 01/08

Autoren:




Handbuch des Fachanwalts Sozialrecht