Sundermeier / Meinen, Bauwirtschaft

Einzigartig fachübergreifend: Die neue Zeitschrift für Baufachleute und Baujuristen

Werner Verlag

Angesichts der engen Verflechtung der Bauwirtschaft mit nahezu allen Bereichen des sozialen und wirtschaftlichen Lebens wirken sich technologische, rechtliche und politische Entwicklungen immer auch auf die Baubranche aus. Darüber hinaus steigen die Anforderungen an die Realisierung von Bauprojekten enorm. Die Komplexität bei der Gestaltung von Planungs-, Bau- und Betreiberverträgen, bei der Auftragsvergabe oder im Vertrags- und Konfliktmanagement ist so hoch wie nie.

Aus diesem Grunde sind Architekten und Ingenieure in ihrem Berufsalltag mehr und mehr gefordert, sich mit ökonomischen und juristischen Belangen des Bauens auseinanderzusetzen. Juristen brauchen wiederum ein gutes Verständnis baubetrieblicher und bauwirtschaftlicher Zusammenhänge, um Baumandate ordnungsgemäß wahrnehmen oder baurechtliche Streitfälle sachgerecht entscheiden zu können. Neben einer fundierten Ausbildung ist ebenfalls eine permanente Weiterbildung Voraussetzung, um in der Praxis Probleme kompetent lösen zu können.

Vor diesem Hintergrund ist das verfügbare Angebot an Fachmedien, insbesondere Fachzeitschriften, sehr gering. Durch die fachspezifische Ausrichtung und Beschränkung auf technische oder juristische Inhalte kommt es lediglich zu einer punktuellen Beleuchtung. Gerade deshalb ist die Fachzeitschrift `Bauwirtschaft´ wichtig, um den Anforderungen der täglichen Baupraxis gerecht zu werden. In dieser neuen Zeitschrift werden deshalb die folgenden Themen für alle in der Bauwirtschaft Tätigen verständlich und fachübergreifend dargestellt:

  • Vertragsgestaltung und Vertragsmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Projekt- und Risikomanagement
  • Wettbewerbs- und Vertragsmodelle am Baumarkt
  • Entwicklung der Rechtsprechung
  • Bautechnologien
  • Darstellung baurechtlicher praktischer Abwicklung

Ihre Vorteile auf JURION: Onlineausgabe mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren JURION Inhalte wie die JURION Rechtsprechung- und Gesetzesdatenbank. Das Werk steht Ihnen ebenfalls als Mobilausgabe zur Nutzung im JURION E-Reader zur Verfügung. Weitere Informationen zum JURION E-Reader finden Sie hier.

Die Herausgeber:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Matthias Sundermeier, Technische Universität Berlin
Prof. Dr.-Ing. Heiko Meinen, Hochschule Osnabrück

 

Herausgeber:
Prof. Dr.-Ing. Heiko Meinen
Dr.-Ing. Matthias Sundermeier
Bauwirtschaft
Das Produkt liegt nun in Ihrem Warenkorb.

Im Abonnement beziehen Sie die Onlineausgabe der Zeitschrift auf dem jeweils aktuellen Stand mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren JURION Inhalte. Die JURION Rechtsprechungs- und Gesetzesdatenbank ist ab dem ersten Kauf in Ihrem Abonnement enthalten. Für viele Zeitschriften wird ohne weiteren Aufpreis auch die Mobilausgabe zum Abruf über den JURION E-Reader angeboten. Das Abonnement beginnt mit dem Tag der Bestellung und läuft einen Monat. Es verlängert sich automatisch, wenn es nicht mindestens 5 Werktage vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.
Die Rechnungsstellung erfolgt am ersten Tag des auf die Bestellung folgenden Monats per Email.
Unsere AGB

Monatsabo
13,70
 
pro Monat inkl. MwSt.
Monatliche Abrechnung
In den Warenkorb
Das Produkt liegt nun in Ihrem Warenkorb.

Im Abonnement beziehen Sie die Onlineausgabe der Zeitschrift auf dem jeweils aktuellen Stand mit Zugriff auf die im Werk verlinkten weiteren JURION Inhalte. Die JURION Rechtsprechungs- und Gesetzesdatenbank ist ab dem ersten Kauf in Ihrem Abonnement enthalten. Für viele Zeitschriften wird ohne weiteren Aufpreis auch die Mobilausgabe zum Abruf über den JURION E-Reader angeboten. Das Abonnement beginnt mit dem Tag der Bestellung und läuft 12 Monate. Es verlängert sich automatisch, wenn es nicht mindestens 4 Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.
Die Rechnungsstellung erfolgt am ersten Tag des auf die Bestellung folgenden Monats per Email.
Unsere AGB

Sie sparen 10%
Jahresabo
12,33
 
pro Monat inkl. MwSt.
Jährliche Abrechnung
In den Warenkorb