Das Dokument wird geladen...
Bundesgerichtshof
Urt. v. 20.06.1972, Az.: VI ZR 61/71
Instandsetzungskosten; Wiederbeschaffungswert; Gleichartiges Fahrzeug; Gleichwertiges Fahrzeug; Schadenersatz; Kraftfahrzeugschaden
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 20.06.1972
Referenz: JurionRS 1972, 11172
Aktenzeichen: VI ZR 61/71
 

Fundstellen:

DB 1972, 1767-1768 (Volltext mit amtl. LS)

MDR 1972, 942 (Volltext mit amtl. LS)

NJW 1972, 1800-1802 (Volltext mit amtl. LS)

VersR 1972, 1024-1026 (Volltext mit red. LS)

BGH, 20.06.1972 - VI ZR 61/71

Amtlicher Leitsatz:

Zu der Frage, ob und inwieweit der Eigentümer eines bei einem Unfall beschädigten älteren Kraftwagens die Instandsetzungskosten ersetzt verlangen kann, wenn diese den für die Beschaffung eines gleichartigen und gleichwertigen Fahrzeugs erforderlichen Betrag (Wiederbeschaffungswert) übersteigen.

 
Zitierungen
Dokumentenkontext wird geladen...