Das Dokument wird geladen...
Bundesgerichtshof
Urt. v. 23.04.1980, Az.: 3 StR 434/79
Fortsetzung der Hauptverhandlung; Unterbrechung; Ausschluß der Öffentlichkeit; Kontrollmaßnahmen
Gericht: BGH
Entscheidungsform: Urteil
Datum: 23.04.1980
Referenz: JurionRS 1980, 11067
Aktenzeichen: 3 StR 434/79
ECLI: [keine Angabe]

Rechtsgrundlage:

§ 169 GVG

Fundstellen:

BGHSt 29, 258 - 269

MDR 1980, 770-773 (Volltext mit amtl. LS)

NJW 1981, 61-63 (Volltext mit amtl. LS)

BGH, 23.04.1980 - 3 StR 434/79

Amtlicher Leitsatz:

Zu der Frage, wann die Hauptverhandlung nach einer Unterbrechung sowie nach zeitweisem Ausschluß der Öffentlichkeit fortgesetzt werden darf, wenn durch rechtlich zulässig angeordnete Kontrollmaßnahmen der Eintritt der Zuhörer zeitlich verzögert wird (Weiterführung von BGHSt 28, 341 = NJW 1979, 2622).

 
Zitierungen
Dokumentenkontext wird geladen...