Das Dokument wird geladen...
Bundesverfassungsgericht
Beschl. v. 26.04.2000, Az.: 2 BvR 1892/99
Zulässigkeit; Begründetheit; Verfassungsbeschwerde; Begründung; Strafbarkeit; Straftatbestand; Bestimmtheitsgebot; Arzneimittel
Gericht: BVerfG
Entscheidungsform: Beschluss
Datum: 26.04.2000
Referenz: JurionRS 2000, 17474
Aktenzeichen: 2 BvR 1892/99
ECLI: [keine Angabe]

Fundstellen:

ApoR 2000, 76

APR 2000, 76

AuS 2000, 62

AusR 2000, 83

MedR 2000, 481

MedR 2000, 591

NJW 2000, 3417 (Volltext mit red. LS)

NStZ 2000, 595-596 (Volltext mit red. LS)

wistra 2000, 379

WRP 2000, 782 (Pressemitteilung)

Hinweis:

Hinweis: Verbundenes Verfahren

Volltext siehe unter:
BVerfG - 26.04.2000 - AZ: 2 BvR 1881/99

Verfahrensgegenstand:

Verfassungsbeschwerden
1. des Herrn Dr. W...,
- Bevollmächtigter:
gegen a) den Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 11. August 1999 - 2 StR 44/99 -,
b) das Urteil des Landgerichts Köln vom 22. Dezember 1997 - 115 -51/96 -,
c) mittelbar § 95 Abs. 1 Nr. 1 i.V.m. § 5 AMG
und Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung
- 2 BvR 1881/99 -,
2. des Herrn Dr. J...
- Bevollmächtigter:Rechtsanwalt Reinhard Birkenstock, Hohenzollernring 28, Köln -
gegen
a) den Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 11. August 1999 - 2 StR 44/99 -,
b) das Urteil des Landgerichts Köln vom 22. Dezember 1997 - 115 -51/96 -,
c) mittelbar § 95 Abs. 1 Nr. 1 i.V.m. § 5 AMG
- 2 BvR 1892/99 -

BVerfG, 26.04.2000 - 2 BvR 1892/99

In den Verfahren ...
hat die 3. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts
durch
die Richterin Präsidentin Limbach und
die Richter Hassemer, Broß
gemäß § 93b in Verbindung mit § 93a BVerfGG in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. August 1993 (BGBl I S. 1473)
am 26. April 2000
einstimmig beschlossen:

Tenor:

  1. 1.

    Die Verfassungsbeschwerde-Verfahren werden verbunden.

  2. 2.

    Die Verfassungsbeschwerden werden nicht zur Entscheidung angenommen.

  3. 3.

    Damit erledigt sich der Antrag des Beschwerdeführers zu 1. auf Erlass einer einstweiligen Anordnung.

 
Zitierungen
Dokumentenkontext wird geladen...